Home & News

Festivalflyer 2015
Festivalflyer 2015
Zum achten Mal findet vom 6. - 8. November im Bennohaus das Woody Guthrie Festival Münster statt. Seit 2007 präsentieren sich hier Liedermacher, Bands und Chöre, die sich den Migranten, den Gewerkschaften und dem Antifaschismus zugehörig fühlen und an den Aktionen ihrer Bewegungen teilnehmen. Wir laden dazu ein – zum Zuhören und Mitmachen!

Los geht es am Freitagabend, 6.11. mit STIFF LA WOLF und der Uraufführung seines Programms "House of Earth". Das erst 2013 veröffentlichte Romanfragment von Woody Guthrie hat der Songwriter aus Mecklenburg-Vorpommern vertont - ein "Muss" für Guthrie- und Americana-Fans!

Foto Strom und Wasser feat. The Refugees
Strom und Wasser feat. The Refugees
Am Samstagabend, 7.11. sind Strom & Wasser feat. the Refugees auf dem Festival zu Gast und schließen dort ihre "Refugees"-Tournee ab. Seit 2011 bereichern geflüchtete Musiker - in ihrer Heimat oft berühmt und hochgeachtet, hier mit Reise- und Arbeitsverboten belegt - die Skapunkpolka-Randfiguren-WalzerRockband um Heinz Ratz.

Sonntag, 9.11.: SING OUT! - Mitsingkonzert mit Cuppatea
Wie in jedem Jahr gibt es auch diesmal beim Woody Guthrie Festival eine Möglichkeit, selbst zu singen - Songs und Lieder, die sich mit Emanzipation, Frieden und der Situation von Migranten beschäftigen. Jede und Jeder, die gern singen, sind willkommen. Angeleitet wird das Mitsingkonzert vom Duo Cuppatea aus Münster. Sigrun Knoche und Joachim Hetscher leiten regelmäßig Workshops zum Gesang für Laien und freuen sich auf euch.

Das Woody Guthrie Festival Münster wird vom Rosa-Luxemburg-Club Münster in Kooperation mit ver.di, dem FolkTreff Münster und die LINKE im LWL veranstaltet.

Logo Rosa-Luxemburg-Stiftung
Logo ver.diLogo Folk-TreffLogo DIE LINKE im LWL